Zwei hpz-Häuser eröffnet, © Radio Liechtenstein
 Radio Liechtenstein
  • Liechtenstein

Zwei hpz-Häuser eröffnet

24 Bewohner sollen in Holzhäusern des hpz im Rietle in Schaan wohnen können. Diese wurden heute offiziell eröffnet.

24.05.2024

Interview mit Rebecca Marxer
00:00
02:53

Am Freitagnachmittag wurden zwei Häuser des Heilpädagogischen Zentrums hpz offiziell eröffnet. Die Holzhäuser im Rietle in Schaan bieten Platz für 24 Bewohner. Eingezogen sind diese bereits Anfang Jahr.

Die Räume seien sehr funktional, so Rebecca Marxer, Bereichsleiterin Wohnen und Mitglied der hpz-Geschäftsleitung. "Wir können unseren nötigen Bedarf an die Fachlichkeit und an die Pflegequalität umsetzen und trotzdem ist es wohnlich. Es ist wie ein Zuhause." Das war auch das Ziel der Häuser, so Marxer. "Die Bewohner wohnen darin teils vom jungen Erwachsenenalter bis ins hohe Alter und dürfen dort auch sterben".

Am Samstag lädt das hpz ab 13.00 Uhr zum Tag der offenen Tür ein.